27. November 2020
 

Digital Retail Conference

#drc20
 

 

Zum Programm

ERFOLGSFAKTOR KOOPERATIONEN –
Gemeinsam digital handeln

 

Große Retailer, die ihre Plattformen während des Shutdowns für kleinere Einzelhändler zur Verfügung stellen, blockchain-basierte Lieferketten für ein faires und nachhaltiges Handeln, Digitalunternehmen, die innovative Lösungen für einen digitalen und innovativen Einzelhandel anbieten – Kooperationen sind das Erfolgsmodell für den zukunftsfähigen Einzelhandel.

Gestalten Sie die digitale Zukunft des Einzelhandels am 27. November 2020 auf der Digital Retail Conference aktiv mit und diskutieren Sie das Thema Kooperationen in der Retail-Branche aus ganz verschiedenen Blickwinkeln. Sie profitieren vom einzigartigen Bitkom-Netzwerk und tauschen sich gezielt mit Vordenkern und Führungspersönlichkeiten aus Einzelhandel, Logistik und Digitalwirtschaft aus.

Freuen Sie sich auf interaktive, digitale Formate auf der #drc20: Das Themenspektrum reicht von der Digital Supply Chain über den Einsatz von Künstlicher Intelligenz im E-Commerce bis hin zu fairem Handel, transparente Lieferketten und Umweltschutz. Sie erhalten über den Tag hinweg zahlreiche Impulse, Handlungsempfehlungen und konkrete Anwendungsbeispiele, die Ihnen helfen, Ihre Geschäftsmodelle am Markt zukunftssicher aufzustellen.  

Wir bringen Sie mit Tech-Unternehmen, Startups und Multiplikatoren zusammen, um gemeinsam digital zu handeln! Bald startet unsere kostenlose Anmeldung zur Digital Retail Conference von Deutschlands führendem Digitalverband Bitkom. Seien Sie dabei!

Schauen Sie sich alle Programmprunkte auch auf unserer virtuellen Eventplattform Swapcard an.
 

JETZT EINLOGGEN

 

 

 

THEMEN 2020

Themen Icons Corona zwei Viren auf Gelb

 

Handel während Corona

Auch der Handel gehört zu einer der Branchen, die durch die Corona-Pandemie komplett auf den Kopf gestellt wurde. Dass Handel nicht zwangsläufig in einem Ladengeschäft stattfinden muss – diese Erkenntnis ist während der Corona-Krise notwendiger denn je. Schon mehr als jeder zweite Einzelhändler bietet seine Produkte bereits online an. Durch Corona mussten viele Händler ihre Läden sogar komplett schließen und in die virtuelle Welt umziehen. Welche langfristigen Veränderungen sich durch die Pandemie für den Handel ergeben, wird sich mit der Zeit aber erst noch zeigen.

 

Themen Icon Nachhaltigkeit im Handel Hand hält Blätter

 

Nachhaltigkeit

Verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen, nachhaltige Herstellung von Produkten und Lebensmitteln, faire Bedingungen für Hersteller und Lieferanten – der Handel nimmt als eine der größten Wirtschaftsbranchen seine Verantwortung für Mensch, Umwelt und Gesellschaft wahr. Das Thema Nachhaltigkeit stellt dabei für den Handel bei immer größerer Konsumnachfrage gleichzeitig Chancen wie auch Herausforderungen dar. Als Hersteller und Vertreiber von Produkten an der Schnittstelle zum Endverbraucher kommt dem Einzelhandel eine besondere Rolle für den nachhaltigen Konsum zu.

 

Kooperationen

 

Kooperationen

Corona hat eindrucksvoll gezeigt, wie wichtig Kooperationen im Einzelhandel sind. Große Retailer haben während des Lockdowns kleineren Einzelhändlern schnell und unkompliziert Zugang zu den eigenen Handelsplattformen ermöglicht, damit diese ihr Geschäft online weiterführen konnten. Doch Kooperationen sind nicht nur dann ein Erfolgsmodell, wenn das öffentliche Leben heruntergefahren wird: Durch Kooperationen zwischen Handel und Logistik werden transparente Lieferketten und ein fairer Handel überhaupt erst möglich. Und ein zeugungsfähiger (Online-)Handel braucht das Zusammenspiel von Digitalexperten, Einzelhändlern und Logistikern, um sich digital und innovativ aufzustellen.

 

 

 

PROGRAMM

Main Stage
Solution & Innovation Stage
Interactive Sessions

10:00—10:10

Welcome #drc20

  • Dr. Bernhard Rohleder, Bitkom

10:10—10:30

Handel(n) nach Corona – Ideen für die Zeit nach der Pandemie

  • Oliver Klinck, eBay Deutschland

10:30—10:45

Omnichannel-Plattformen als game changer in einer beschleunigten digitalen Ökonomie – Learnings und Chancen (bei MediaMarktSaturn) in von Covid geprägten Zeiten

  • Marius Lückemeyer, MediaMarktSaturn Retail Group

10:45—11:15

Corona als Retail-Innovationsboost? – Welche Technologien sind gekommen um zu bleiben?

  • Udo Latino, brodos.net
  • Claudia Studtmann, Facebook
  • Alexa von Bismarck, Adyen

11:15—11:30

ReImagine – Digitalisierung im Handel neu gestalten

  • Rupert Lehner, FUJITSU

11:30—11:45

Kundenservices vs. Kostendruck – Lösungen für das Dilemma

  • Dr. Martin Anduschus, Arvato Systems

11:45—12:00

Kooperationen schaffen Alternativen: 3 Jahre "Mieten mit Grover" im Elektronik-Einzelhandel

  • Laura Semrau, Grover

12:00

Pause

13:00—13:15

Responsible commerce that inspires

  • Dr. Michael Müller-Wünsch, OTTO

13:15—13:45

Zwischen Digitalisierung, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit: Wie lässt sich Lebensmittelverschwendung stoppen?

  • Laure Berment, Too Good To Go
  • Dr. Matthias Brunner, tsenso
  • Dr. Anke Niederhaus, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

13:45—14:00

Nächste Lieferung: Nachhaltigkeit

  • Rocco Bräuniger, Amazon

14:00—14:30

Nachhaltiger Onlinehandel – Welche Szenarien gibt es für einen fairen und ökologischen e-Commerce?

  • Dieter Janecek, Mitglied des Deutschen Bundestages & Sprecher für digitale Wirtschaft & Industriepolitik Bündnis 90/Die Grünen
  • Gerd Seber, DPD Deutschland
  • Alexandra Zaitseva, Presize

14:30—14:45

Digitaler Handel: Aktuelle Trends & innovative Lösungen made by Google

  • Maike Schnell, Google Germany

14:45—15:00

Closing Keynote zur Digital Transformation Week

  • Thomas Jarzombek, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

10:00—10:30

Füller

10:30—10:45

Mit Bot oder ohne? Wie KI Ihren Kundenservice besser macht

  • Jens Leucke, Freshworks

10:45—11:15

Zeit zu handeln: Wie funktioniert die Digitalisierung der Innenstädte?

  • Maxim Hofer, Euromonitor International
  • Dr. Kirstin Pukall, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
  • Dr. Jan Fritz Rettberg, Stadt Dortmund
  • Marc Danneberg, Bitkom

11:15—11:30

Neuausrichtung im Handel: Zukunftsfähige Geschäftsmodelle durch flexibles eCommerce Fulfillment

  • Lisa Paulus, fulfillmenttools by REWE digital

11:30—12:00

Internationaler Handel und (soziale) Nachhaltigkeit: Können digitale Lieferketten Menschenrechte sicherstellen?

  • Bernd Lange, MdEP und Vorsitzender des Handelsausschusses des Europäischen Parlaments
  • Manuel Pauser, Adidas
  • Dr. Thorsten Sickenberger, d-fine
  • Melissa Kühn, Bitkom

12:00

Pause

13:00—13:15

Eine Digital Supply Chain – Wie weit sind wir noch entfernt von einer vollständig digitalen Lieferkette?

  • Hubert Hoffmann, MSC Germany
  • Florian Lange, Bitkom

13:15—13:45

Startup Pitch: The Future of Retail

  • Malte Fritsche, Bitkom

13:45—14:30

Auf in eine neue Bezahlwelt? Welche Rolle können Kryptowährungen im (Online-)Handel der Zukunft spielen?

  • Frank Hasselmann, Digitec Galaxus
  • Elke Kunde, IBM Global Markets, Enterprise Technical Sales
  • Peter Reuschel, Leondra
  • Matthias von Hauff, TEN31 Bank
  • Patrick Hansen, Bitkom

14:30—14:45

Innovative Kooperationen zur nachhaltigen Verknüpfung von on- und offline

  • Gardy Kanzian, expert Warenvertrieb
  • Marcus Unterbauer, expert Warenvertrieb

14:45—15:00

Füller

10:00—10:30

Füller

10:30—11:15

Yes, Artificial Intelligence can help better understand and anticipate your customers’ payment behavior

  • Edouard Beauvois, AiVidens

11:15—12:00

Auswirkungen von Covid 19 auf den Einzelhandel. OmniChannel als Antwort?

  • Richard Frederik Burghause, IBM Sterling
  • Bernd Ritz, IBM Sterling

12:00—12:20

Füller

13:15—14:00

Omnichannel-Realität – Herausforderungen und Lösungen aus der Praxis

  • Dr. Martin Anduschus, Arvato Systems

14:00—15:00

Füller

 
10:00—10:10

Welcome #drc20

  • Dr. Bernhard Rohleder, Bitkom

Main Stage

10:10—10:30

Handel(n) nach Corona – Ideen für die Zeit nach der Pandemie

Keynote

  • Oliver Klinck, eBay Deutschland

Main Stage

10:30—10:45

Omnichannel-Plattformen als game changer in einer beschleunigten digitalen Ökonomie – Learnings und Chancen (bei MediaMarktSaturn) in von Covid geprägten Zeiten

Interview

  • Marius Lückemeyer, MediaMarktSaturn Retail Group

Main Stage

10:30—10:45

Mit Bot oder ohne? Wie KI Ihren Kundenservice besser macht

Impuls

  • Jens Leucke, Freshworks

Solution & Innovation Stage

10:30—11:15

Yes, Artificial Intelligence can help better understand and anticipate your customers’ payment behavior

Workshop

  • Edouard Beauvois, AiVidens

Interactive Sessions

10:45—11:15

Corona als Retail-Innovationsboost? – Welche Technologien sind gekommen um zu bleiben?

Panel

  • Udo Latino, brodos.net
  • Claudia Studtmann, Facebook
  • Alexa von Bismarck, Adyen

Main Stage

10:45—11:15

Zeit zu handeln: Wie funktioniert die Digitalisierung der Innenstädte?

Panel

  • Maxim Hofer, Euromonitor International
  • Dr. Kirstin Pukall, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
  • Dr. Jan Fritz Rettberg, Stadt Dortmund

Moderation:

  • Marc Danneberg, Bitkom

Solution & Innovation Stage

11:15—11:30

ReImagine – Digitalisierung im Handel neu gestalten

Vortrag

  • Rupert Lehner, FUJITSU

Main Stage

11:15—11:30

Neuausrichtung im Handel: Zukunftsfähige Geschäftsmodelle durch flexibles eCommerce Fulfillment

Showcase

  • Lisa Paulus, fulfillmenttools by REWE digital

Solution & Innovation Stage

11:15—12:00

Auswirkungen von Covid 19 auf den Einzelhandel. OmniChannel als Antwort?

Workshop

  • Richard Frederik Burghause, IBM Sterling
  • Bernd Ritz, IBM Sterling

Interactive Sessions

11:30—11:45

Kundenservices vs. Kostendruck – Lösungen für das Dilemma

Interview

  • Dr. Martin Anduschus, Arvato Systems

Main Stage

11:30—12:00

Internationaler Handel und (soziale) Nachhaltigkeit: Können digitale Lieferketten Menschenrechte sicherstellen?

Panel

  • Bernd Lange, MdEP und Vorsitzender des Handelsausschusses des Europäischen Parlaments
  • Manuel Pauser, Adidas
  • Dr. Thorsten Sickenberger, d-fine

Moderation:

  • Melissa Kühn, Bitkom

Solution & Innovation Stage

11:45—12:00

Kooperationen schaffen Alternativen: 3 Jahre "Mieten mit Grover" im Elektronik-Einzelhandel

Vortrag

  • Laura Semrau, Grover

Main Stage

12:00

Pause

Break

Main Stage

12:00

Pause

Break

Solution & Innovation Stage

13:00—13:15

Responsible commerce that inspires

Keynote

  • Dr. Michael Müller-Wünsch, OTTO

Main Stage

13:00—13:15

Eine Digital Supply Chain – Wie weit sind wir noch entfernt von einer vollständig digitalen Lieferkette?

Interview

  • Hubert Hoffmann, MSC Germany
  • Florian Lange, Bitkom

Solution & Innovation Stage

13:15—13:45

Zwischen Digitalisierung, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit: Wie lässt sich Lebensmittelverschwendung stoppen?

Panel

  • Laure Berment, Too Good To Go
  • Dr. Matthias Brunner, tsenso
  • Dr. Anke Niederhaus, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Main Stage

13:15—13:45

Startup Pitch: The Future of Retail

Moderation:

  • Malte Fritsche, Bitkom

Solution & Innovation Stage

13:15—14:00

Omnichannel-Realität – Herausforderungen und Lösungen aus der Praxis

  • Dr. Martin Anduschus, Arvato Systems

Interactive Sessions

13:45—14:00

Nächste Lieferung: Nachhaltigkeit

  • Rocco Bräuniger, Amazon

Main Stage

13:45—14:30

Auf in eine neue Bezahlwelt? Welche Rolle können Kryptowährungen im (Online-)Handel der Zukunft spielen?

Panel

  • Frank Hasselmann, Digitec Galaxus
  • Elke Kunde, IBM Global Markets, Enterprise Technical Sales
  • Peter Reuschel, Leondra
  • Matthias von Hauff, TEN31 Bank

Moderation:

  • Patrick Hansen, Bitkom

Solution & Innovation Stage

14:00—14:30

Nachhaltiger Onlinehandel – Welche Szenarien gibt es für einen fairen und ökologischen e-Commerce?

Panel

  • Dieter Janecek, Mitglied des Deutschen Bundestages & Sprecher für digitale Wirtschaft & Industriepolitik Bündnis 90/Die Grünen
  • Gerd Seber, DPD Deutschland
  • Alexandra Zaitseva, Presize

Main Stage

14:30—14:45

Digitaler Handel: Aktuelle Trends & innovative Lösungen made by Google

Impuls

  • Maike Schnell, Google Germany

Main Stage

14:30—14:45

Innovative Kooperationen zur nachhaltigen Verknüpfung von on- und offline

Impuls

  • Gardy Kanzian, expert Warenvertrieb
  • Marcus Unterbauer, expert Warenvertrieb

Solution & Innovation Stage

14:45—15:00

Closing Keynote zur Digital Transformation Week

  • Thomas Jarzombek, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Main Stage

 

SPEAKER

dhc | Speaker - Dr. Martin Anduschus
Dr. Martin Anduschus
Vice President Sales und Business Development
Arvato Systems
dhc | Speaker - Dr. Martin Anduschus

Dr. Martin Anduschus

Vice President Sales und Business Development
Arvato Systems

Dr. Martin Anduschus, Vice President bei Arvato Systems, ist verantwortlich für Sales und Business Development. Er hat mehr als 15 Jahre Erfahrung mit der Digitalisierung in den Branchen Handel, Medien, IT und High Tech sowie Maschinenbau. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit liegt auf der Erarbeitung von Digital Transformation Solutions für Händler und Markenhersteller mit dem Fokus auf Omni-Channel-Commerce-Konzepten.

drc | Speaker - Edouard Beauvois
Edouard Beauvois
Co-Founder & CEO
AiVidens
drc | Speaker - Edouard Beauvois

Edouard Beauvois

Co-Founder & CEO
AiVidens

In more than 20 years, Edouard gained international experience in building, implementing and marketing software dedicated to finance. Passionate about Artificial Intelligence he decided to put his experience to the benefit of companies seeking innovation with the purpose to improve their working capital. That is why he co-created AiVidens. 

drc | Speaker - Laure Berment
Laure Berment
Geschäftsführerin Deutschland
Too Good To Go
drc | Speaker - Laure Berment

Laure Berment

Geschäftsführerin Deutschland
Too Good To Go
drc | Speaker - Alexa von Bismarck
Alexa von Bismarck
Country Managerin Germany
Adyen
drc | Speaker - Alexa von Bismarck

Alexa von Bismarck

Country Managerin Germany
Adyen

Alexa von Bismarck ist Country Managerin Deutschland des globalen Zahlungsdienstleisters Adyen und seit 2013 für das Unternehmen tätig. Mit ihrer langjährigen Erfahrung im Payment unterstützt sie Adyens Kunden dabei, Zahlungsprozesse als wichtigen Teil ihrer Wachstumsstrategie zu nutzen. Davor leitete sie vier Jahre lang das Account Management Team. Vor ihrem Wechsel zu Adyen war Alexa von Bismarck bei verschiedenen Payment und Finance Unternehmen maßgeblich für die Produktsteuerung und das Bestands- und Neukundengeschäft verantwortlich. Ihr Diplom in Business Administration machte sie an der Technischen Universität Berlin.

drc | Speaker - Rocco Bräuniger
Rocco Bräuniger
Vice President Consumable UK & Programs EU
Amazon
drc | Speaker - Rocco Bräuniger

Rocco Bräuniger

Vice President Consumable UK & Programs EU
Amazon

Rocco Bräuniger ist Vice President für UK Consumables and EU Programs bei Amazon. Vorher hat er als Country Manager den Start von Amazon in Australien verantwortet. In seinen bald 15 Jahren bei Amazon war er für verschiedene Produktgruppen und als Director für den Bereich Consumables in Deutschland zuständig.. Rocco Bräuniger hat Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth studiert und verfügt über einen Master of Business Administration vom Babson College in Boston/USA.

drc | Speaker - Dr. Matthias Brunner
Dr. Matthias Brunner
Geschäftsführer
tsenso
drc | Speaker - Dr. Matthias Brunner

Dr. Matthias Brunner

Geschäftsführer
tsenso

Matthis Brunner ist Physiker. Nach 10 Jahren als Projektleiter und Vertriebsmanager im Automotive Bereich gründete Hr Brunner 20216 die tsenso GmbH um die Methoden und Prozesse der Fertigungsindustrie in die Lebensmittelbranche zu überführen.  Seitdem fokusiert sich Hr. Brunner auf die Rückverfolgbarkeit von Qualitätsrelevanten Daten und die digitalen Bewertung der tatsächlichen Qualität, Haltbarkeit und Sicherheit von Lebensmitteln: damit wir in Zukunft noch gute Lebensmittel nicht mehr wegwerfen und schlechte Lebensmittel frühzeitig erkennen.

drc | Speaker - Richard Frederik Burghause
Richard Frederik Burghause
Technical Team Lead Order Management Geo Solution Engineers EMEA
IBM Sterling
drc | Speaker - Richard Frederik Burghause

Richard Frederik Burghause

Technical Team Lead Order Management Geo Solution Engineers EMEA
IBM Sterling

Richard ist Experte für Order Orchestration und leitet das technische Team für IBM Sterling Order Management in EMEA. In den letzten 8 Jahren hat er mit Kunden aus verschiedenen Branchen zusammengearbeitet, um deren Auftragserfüllung mit Technologie zu optimieren. Als technischer Spezialist mit betriebswirtschaftlichem Hintergrund beginnt er mit dem Gesamtbild und geht auf die Details ein ,from digital to warehouse'. 

drc | Speaker - Marc Danneberg
Marc Danneberg
Referent Public Sector
Bitkom
drc | Speaker - Marc Danneberg

Marc Danneberg

Referent Public Sector
Bitkom
drc | Speaker - Corinna Egerer
Corinna Egerer
Moderatorin Wirtschaft und Politik
drc | Speaker - Corinna Egerer

Corinna Egerer

Moderatorin Wirtschaft und Politik

Als Moderatorin mit wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund führt Corinna Egerer inhaltlich souverän, in der Sache professionell und im Stil charmant durch Business-Veranstaltungen; gerne auch zweisprachig (deutsch und englisch), live und vor der Kamera. 
Mit ihrer langjährigen Erfahrung im Kommunikationsbereich diverser, international tätiger Unternehmen kann sie unterschiedliche Formate und Zielgruppen erfolgreich zusammenbringen. Sie moderiert stets mit Herz und Verstand und führt ihre Zuhörer kompetent durch das jeweilige Programm. Zu ihren inhaltlichen Schwerpunkten gehören – neben Wirtschaft, Wissenschaft und Politik allgemein – alle Themen rund um Digitalisierung: von Start-Ups über Industrie 4.0 und Digital Finance bis e-commerce, politische Rahmenbedingungen u.v.m.. Außerdem ist Corinna Gründerin und Geschäftsführerin der Frankfurt Digital Finance (www.frankfurt-digital-finance.de). Ehrenamtlich ist sie im internationalen Vorstand der Alumni der Universität St. Gallen engagiert.

© Dirk Beichert BusinessPhoto

drc | Speaker - Lea Frank
Lea Frank
Co-Founder & CEO
Anybill
drc | Speaker - Lea Frank

Lea Frank

Co-Founder & CEO
Anybill
drc | Speaker - Malte Fritsche
Malte Fritsche
Referent Startups
Bitkom
drc | Speaker - Malte Fritsche

Malte Fritsche

Referent Startups
Bitkom
drc | Speaker - Patrick Hansen
Patrick Hansen
Bereichsleiter Blockchain
Bitkom
drc | Speaker - Patrick Hansen

Patrick Hansen

Bereichsleiter Blockchain
Bitkom

Patrick Hansen ist beim Digitalverband Bitkom Bereichsleiter für Blockchain. Er entwickelt Formate zur Vernetzung von Blockchain-interessierten Unternehmen, begleitet die Politik bei der Etablierung von rechtlichen Rahmenbedingungen für die junge Technologie und beobachtet und diskutiert aktuelle Marktentwicklungen und Use-Cases, beispielsweise im Rahmen von Studien, Leitfäden und politischen Stellungnahmen. Zuvor war Patrick Hansen Referent für Startups beim Bitkom. Er hat Wirtschaft und Politik studiert und sammelte vor seiner Zeit beim Bitkom Erfahrungen bei einem Startup-Investor und im Europäischen Parlament.

drc | Speaker - Frank Hasselmann
Frank Hasselmann
Geschäftsführer Deutschland
Digitec Galaxus
drc | Speaker - Frank Hasselmann

Frank Hasselmann

Geschäftsführer Deutschland
Digitec Galaxus
dfc | Speaker - Matthias von Hauff
Matthias von Hauff
CEO
TEN31 Bank
dfc | Speaker - Matthias von Hauff

Matthias von Hauff

CEO
TEN31 Bank
drc | Speaker - Maxim Hofer
Maxim Hofer
Senior Research Analyst
Euromonitor International
drc | Speaker - Maxim Hofer

Maxim Hofer

Senior Research Analyst
Euromonitor International
drc | Speaker - Hubert Hoffmann
Hubert Hoffmann
Information Technologies Senior Analyst
MSC Germany
drc | Speaker - Hubert Hoffmann

Hubert Hoffmann

Information Technologies Senior Analyst
MSC Germany
drc | Speaker - Dieter Janecek
Dieter Janecek
Mitglied des Deutschen Bundestages & Sprecher für digitale Wirtschaft & Industriepolitik Bündnis 90/Die Grünen
drc | Speaker - Dieter Janecek

Dieter Janecek

Mitglied des Deutschen Bundestages & Sprecher für digitale Wirtschaft & Industriepolitik Bündnis 90/Die Grünen

Seit Oktober 2013 ist Dieter Janecek Mitglied des Deutschen Bundestages und vertritt in dieser Funktion seinen Wahlkreis München-West/Mitte. Für die Fraktion BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN ist er Sprecher für digitale Wirtschaft & Industriepolitik. Außerdem ist er Mitglied in folgenden Gremien:

  • Obmann im Ausschuss für Wirtschaft und Energie
  • Obmann im Ausschuss Digitale Agenda
  • Mitglied der Enquete-Kommission Künstliche Intelligenz

Seinem grünen Kreisverband in Rottal-Inn hat Dieter Janecek bis Anfang 2000 die Treue gehalten, danach ist er wegen seines verlagerten Lebensschwerpunkts politisch nach München gewechselt. Von 2001 bis 2003 war er dort Vorsitzender der Grünen Jugend, das Jahr zuvor bereits Schatzmeister im Landesvorstand (u.a. zusammen mit dem heutigen Fraktionsvorsitzenden im Landtag Ludwig Hartmann).

Als Referent für interne Kommunikation ist Dieter Janecek Sepp Daxenberger nach seiner Wahl zum bayerischen Landesvorsitzenden Anfang 2003 in die Landesgeschäftsstelle gefolgt. Ab 2006 konnte er als Geschäftsführer die organisatorischen Geschicke des Landesverbandes gestalten. Im Oktober 2008 wurde er zum Vorsitzenden der bayerischen Grünen gewählt und 2010 sowie 2012 in diesem Amt bestätigt. Auf der Landesdelegiertenkonferenz im Oktober 2014 ist er nicht mehr als Landesvorsitzender angetreten, um mich ganz auf meine Aufgabe als Bundestagsabgeordneter konzentrieren zu können.

Bis zu seinem Einzug in den Bundestag 2013 war  Dieter Janecek zudem Mitglied im Bezirksausschuss Neuhausen-Nymphenburg sowie im Bezirkstag Oberbayern. Weiterhin bringt er sich in die Münchner Stadtpolitik ein. Gemeinsam mit Katharina Schulze gab er den Anstoß für den Radentscheid München

© Stefan Kaminski

drc | Speaker - Thomas Jarzombek
Thomas Jarzombek
Beauftragter für digitale Wirtschaft und Startups
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
drc | Speaker - Thomas Jarzombek

Thomas Jarzombek

Beauftragter für digitale Wirtschaft und Startups
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Thomas Jarzombek hat sich während des Studiums der Wirtschaftswissenschaften 1996 mit einem IT-Dienstleistungsunternehmen selbstständig gemacht und war bis 2017 Gesellschafter einer Firma für IT-Services. Politisch ist er seit über 25 Jahren aktiv, war unter anderem Mitglied des Düsseldorfer Stadtrates sowie des Landtags von Nordrhein-Westfalen. Bei den Bundestagswahlen 2009, 2013 und 2017 wurde er direkt in den Deutschen Bundestag gewählt. Seit 2009 ist er Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur. Seit 2014 ist Thomas Jarzombek Kreisvorsitzender der CDU Düsseldorf. 2014 bis 2018 war er digitalpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag und Mitglied des Ausschusses Digitale Agenda. Im April 2018 wurde er vom Bundeskabinett zum Koordinator der Bundesregierung für Luft- und Raumfahrt im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ernannt, hier ist er seit August 2019 außerdem Beauftragter des BMWi für digitale Wirtschaft und Startups.

drc | Speaker - Gardy Kanzian
Gardy Kanzian
Abteilungsleiterin Services und Dienstleistungen
expert Warenvertrieb
drc | Speaker - Gardy Kanzian

Gardy Kanzian

Abteilungsleiterin Services und Dienstleistungen
expert Warenvertrieb
drc | Speaker - Oliver Klinck
Oliver Klinck
Geschäftsführer
eBay Deutschland
drc | Speaker - Oliver Klinck

Oliver Klinck

Geschäftsführer
eBay Deutschland
dtw | Speaker - Melissa Kühn
Melissa Kühn
Referentin Nachhaltigkeit
Bitkom
dtw | Speaker - Melissa Kühn

Melissa Kühn

Referentin Nachhaltigkeit
Bitkom

Melissa Kühn ist Referentin im Public-Affairs-Team und kümmert sich vor allem um das Thema Nachhaltigkeit & Digitalisierung. Sie treibt die öffentliche Debatte über digitale Lösungen für mehr Nachhaltigkeit voran und ist Ansprechpartnerin für Umweltthemen. Nach ihrem Studium in Wirtschaftsingenieurwesen und Nachhaltigkeit sammelte sie Erfahrung im Nachhaltigkeitsmanagement, im Change Management und in der Startup-Szene.

drc | Speaker - Elke Kunde
Elke Kunde
Solution Architect, Blockchain Technical Focalpoint DACH
IBM Global Markets, Enterprise Technical Sales
drc | Speaker - Elke Kunde

Elke Kunde

Solution Architect, Blockchain Technical Focalpoint DACH
IBM Global Markets, Enterprise Technical Sales
drc | Speaker -Bernd Lange
Bernd Lange
MdEP und Vorsitzender des Handelsausschusses des Europäischen Parlaments
drc | Speaker -Bernd Lange

Bernd Lange

MdEP und Vorsitzender des Handelsausschusses des Europäischen Parlaments

Seit 2019: Mitglied der Brexit-/EU-UK-Koordinierungsgruppe im Europäischen Parlament, Mitglied der Delegation für die Beziehungen zu den Ländern Südostasiens und dem Verband südostasiatischer Nationen (ASEAN)

Seit September 2019: Vorsitzender der Fair Trade Arbeitsgruppe im Europäischen Parlament

Seit Juli 2014: Vorsitzender des Handelsausschusses des Europäischen Parlaments, Berichterstatter für die Handelsbeziehungen EU-USA

2012 – 2014: Handelspolitischer Sprecher der sozialdemokratischen Fraktion im EP

Ab 2009: Erneut Europaabgeordneter; Mitglied im Ausschuss für internationalen Handel und im Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie. Schwerpunkte in der Industrie-, Energie und Handelspolitik. Berichterstatter für Industriepolitik des Europäischen Parlamentes 2011

2005 – 2009: Abteilungsleiter "Wirtschaft, Umwelt und Europa" beim DGB-Bezirk Niedersachsen-Bremen-Sachsen/Anhalt. Dort zuständig für Wirtschafts- und Strukturpolitik in Niedersachsen, Umsetzung der EU-Strukturförderung, Gründung eines regionalen Gewerkschaftsnetzwerkes mit Gewerkschaften aus den Partnerregionen Niedersachsens: Großpolen, Haute Normandie und Andalusien

1997 – 1999: Stellv. Vorsitzender des Ausschusses für Forschung, technologische Entwicklung und Energie

1994 – 2004: Europaabgeordneter aus Niedersachsen; Mitglied im Umweltausschuss und im Ausschusses für Forschung, technologische Entwicklung und Energie, später Ausschuss für Industrie, Außenhandel, Forschung und Energie

Schwerpunkte: Industrie-, Handels-, Umwelt- und Forschungspolitik, Klimaschutz, Zukunft der Mobilitätswirtschaft, Auto und Umwelt, Stärkung der öffentlichen Daseinsvorsorge. Mitgestaltung von vielen Gesetzgebungen, bei über dreißig im Vermittlungsausschuss zwischen Europäischem Parlament und Rat, bei mehreren davon als Verhandlungsführer des Parlaments

1983 – 1994: Schuldienst und Studienrat am Gymnasium Burgdorf

1974 – 1981: Studium der evangelischen Theologie und der Wissenschaft von der Politik an der Universität Göttingen. 1980 Theologisches Examen und 1981 Staatsexamen

1974: Abitur am Gymnasium Graf – Anton – Günther – Schule in Oldenburg

Seit 1974: SPD-Mitglied; Mitglied der IG Metall

1998: Automobile Association Award für die Verbesserung der Luftreinheit durch europäische Automobilabgasgesetzgebung

2001: Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande

2012: EU-Abgeordneter des Jahres, Kategorie Handel ("Parliament Magazine")

2012/13: Fairer Politiker des Jahres (Max van der Stoel-Stiftung)

2018: Träger des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse

© Waldemar Salesski

dec | Speaker - Florian Lange
Florian Lange
Referent Handel & Logistik
Bitkom
dec | Speaker - Florian Lange

Florian Lange

Referent Handel & Logistik
Bitkom

Die Themen Handel und Logistik werden beim Bitkom von Florian Lange betreut. Als verantwortlicher Referent kümmert er sich um die Arbeitskreise in diesen Bereichen und gehört zum Team „Digitale Transformation“. Er ist ebenfalls Ansprechpartner für die jährlich stattfindende Digital Retail Conference sowie für alle unsere Publikationen zu den Themen Handel und E-Logistics and Digital Supply Chain. Zuvor hat er an der Universität Erfurt sowie an der London School of Economics and Political Science Wirtschaftspolitik studiert. Beruflich war er bereits im Landtag NRWs, in der Thüringer Staatskanzlei und im Institut für europäische Politik tätig.

drc | Speaker - Udo Latino
Udo Latino
Managing Director
brodos.net
drc | Speaker - Udo Latino

Udo Latino

Managing Director
brodos.net
drc | Speaker - Rupert Lehner
Rupert Lehner
Head of Central and Eastern Europe & Products Europe & Managing Director Germany
FUJITSU
drc | Speaker - Rupert Lehner

Rupert Lehner

Head of Central and Eastern Europe & Products Europe & Managing Director Germany
FUJITSU
drc | Speaker - Jens Leucke
Jens Leucke
General Manager DACH
Freshworks
drc | Speaker - Jens Leucke

Jens Leucke

General Manager DACH
Freshworks

Als ausgebildeter IT-Ingenieur und leidenschaftlicher Verkaufsleiter unterstützt Jens Leucke in seiner Rolle als General Manager & Head of Sales für die DACH Region bei Freshworks Firmen auf ihrem Weg der digitalen Transformation. Er hat ein besonderes Interesse und Leidenschaft für den Mittelstand und verfügt über 15 Jahre Erfahrung in IT und Services. Er war 13 Jahre bei Dell Technologies in verschiedenen Funktionen für Services, Presales und General Sales sowie bei IBM Irland im Bereich ITS Services tätig. Sein Ziel ist es, Unternehmen dazu zu verhelfen, Customer Engagement - und Supportstrategien zu verbessern und so nahtlose Erfahrungen für ihre Kunden zu kreieren.

drc | Speaker - Marius Lückemeyer
Marius Lückemeyer
Vice President Omnichannel
MediaMarktSaturn Retail Group
drc | Speaker - Marius Lückemeyer

Marius Lückemeyer

Vice President Omnichannel
MediaMarktSaturn Retail Group
drc | Speaker - Dr. Michael Müller-Wünsch
Dr. Michael Müller-Wünsch
Bereichsvorstand Technology (CIO)
OTTO
drc | Speaker - Dr. Michael Müller-Wünsch

Dr. Michael Müller-Wünsch

Bereichsvorstand Technology (CIO)
OTTO

Dr. Michael Müller-Wünsch, Jahrgang 1961 und geboren in Berlin, ist seit 1. August 2015 OTTO-Bereichsvorstand Technology (CIO).

Nach seinem Abschluss als Diplom-Informatiker 1985 an der Technischen Universität Berlin blieb Müller-Wünsch der Hochschule zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter erhalten. 1990 folgte der Abschluss als Diplom-Kaufmann. 1991 promovierte er schließlich als Doktor der Ingenieurwissenschaften (Dr.-Ing.) und setzte seine wissenschaftliche Laufbahn als Hochschulassistent im Bereich Wirtschaftsinformatik (Verteilte Systeme und Künstliche Intelligenz) bis 1996 fort. 1996 wechselte er in die Geschäftsführung der Herlitz AG in Berlin und verantwortete die Unternehmensentwicklung, die Führung der Auslandsgesellschaften sowie Services & Operations Central Europe. Als Geschäftsführer und Chief Operating Officer (COO) der myToys.de GmbH wurde Müller-Wünsch zwischen 2000 bis 2004 wirksam, bevor er als Mitglied der Geschäftsleitung der CEVA Logistics GmbH nach Frankfurt ging. Hier leitete er unter anderem die Bereiche Sales, IT und Operations. Als Partner der HiSolutions AG widmete sich Müller-Wünsch von 2010 bis 2012 vor allem der Beratung. Zuletzt zeichnete er als Chief Information Officer (CIO) der Lekkerland AG & Co. KG für die Restrukturierung der europäischen IT-Organisation des Großhändlers verantwortlich. In der neu geschaffenen Funktion des OTTO-Bereichsvorstands Technology verantwortet Müller-Wünsch die Weiterentwicklung der IT-Landschaft des Onlinehändlers.

drc | Speaker - Dr. Anke Niederhaus
Dr. Anke Niederhaus
Referatsleiterin Nachhaltige Ernährung, Reduzierung von Lebensmittelverschwendung
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
drc | Speaker - Dr. Anke Niederhaus

Dr. Anke Niederhaus

Referatsleiterin Nachhaltige Ernährung, Reduzierung von Lebensmittelverschwendung
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
drc | Speaker - Lisa Paulus
Lisa Paulus
Stellvertretende Geschäftsleitung Marketing, Sales & Finance
fulfillmenttools by REWE digital
drc | Speaker - Lisa Paulus

Lisa Paulus

Stellvertretende Geschäftsleitung Marketing, Sales & Finance
fulfillmenttools by REWE digital
drc | Speaker - Manuel Pauser
Manuel Pauser
Vice President Global Government & Community Affairs
Adidas
drc | Speaker - Manuel Pauser

Manuel Pauser

Vice President Global Government & Community Affairs
Adidas

Manuel Pauser ist Vice President Global Government & Community Affairs bei adidas mit Sitz in Herzogenaurach. Bevor er im Oktober 2017 in das Unternehmen eintrat, war er acht Jahre beim Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, in Berlin tätig, zuletzt als Leiter der Abteilung Strategie und Politik. Zuvor arbeitete er als Senior Account Executive in Hill & Knowltons Public-Affairs-Team in Washington, DC. Manuel Pauser hat einen dualen Master-Abschluss in Internationale Beziehungen und Volkswirtschaftslehre von der Syracuse University in Syracuse, New York, und einen Bachelor-Abschluss in Politikwissenschaften und Philosophie von der Universität Greifswald.

drc | Speaker - Kirstin Pukall
Dr. Kirstin Pukall
Leiterin des Referats Grundsatzfragen der Dienstleistungswirtschaft
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
drc | Speaker - Kirstin Pukall

Dr. Kirstin Pukall

Leiterin des Referats Grundsatzfragen der Dienstleistungswirtschaft
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
drc | Speaker - Dr. Jan Fritz Rettberg
Dr. Jan Fritz Rettberg
CIO
Stadt Dortmund
drc | Speaker - Dr. Jan Fritz Rettberg

Dr. Jan Fritz Rettberg

CIO
Stadt Dortmund
drc | Speaker - Peter Reuschel
Peter Reuschel
Co-Founder & COO
Leondra
drc | Speaker - Peter Reuschel

Peter Reuschel

Co-Founder & COO
Leondra
drc | Speaker - Bernd Ritz
Bernd Ritz
Leading Technical Sales Professional Client Solutions Professional, Pan-IMT Europe
IBM Sterling
drc | Speaker - Bernd Ritz

Bernd Ritz

Leading Technical Sales Professional Client Solutions Professional, Pan-IMT Europe
IBM Sterling

Bernd Ritz ist Experte für IBM Order Management Lösungen in EMEA. Er berät große und mittelständische Kunden, wie sie sich dem Ziel der „Perfekten Bestellung“ mit Lösungen aus dem IBM Supply Chain Portfolio immer weiter annähern können. Er hat insgesamt 13 Jahre Erfahrung im Technischen Vertrieb für e-Commerce und Omnichannel-Lösungen von IBM.

dtw | Speaker - Dr. Bernhard Rohleder
Dr. Bernhard Rohleder
Hauptgeschäftsführer
Bitkom
dtw | Speaker - Dr. Bernhard Rohleder

Dr. Bernhard Rohleder

Hauptgeschäftsführer
Bitkom

Bernhard Rohleder (Jg. 1965) hat den Bitkom e.V. Ende 1999 mit aus der Taufe gehoben und ist seitdem Hauptgeschäftsführer des Verbands.

Seine berufliche Laufbahn begann Rohleder mit Stationen bei der ZF Friedrichshafen GmbH in Saarbrücken, dem Presseverlag Ploetz in Berlin und dem brandenburgischen Wirtschaftsministerium in Potsdam. 1994 kam er als Pressesprecher und Assistent der Geschäftsführung zum Fachverband Informationstechnik im VDMA und ZVEI, Frankfurt/Main. Drei Jahre später übernahm Rohleder dort die Position des Stellvertretenden Geschäftsführers und kurz darauf jene des Geschäftsführers. 1997 wurde er parallel zum Generalsekretär des europäischen Spitzenverbands der IT-Branche, Eurobit, mit Sitz in Brüssel und Frankfurt berufen. Er fusionierte Eurobit im Jahr 2000 mit dem europäischen Verband der kommunikationstechnischen Industrie zur neuen Spitzenorganisation Digital Europe und vertrat die deutsche Hightech-Branche anschließend im dortigen Vorstand. Daneben führte Rohleder 1997/1998 turnusgemäß das Generalsekretariat des Weltverbands der IT-Industrie International Information Industry Congress (IIIC). Von 1997 bis 2005 leitete er zudem als Geschäftsführer das Marktforschungsinstitut European Information Technology Observatory (EITO).

Rohleder ist Mitglied des Beirats des Deutschen Instituts für Vertrauen und Sicherheit im Internet (Divsi) und der Jury des Gründerpreises „Made in.de“. Er vertritt die Branche unter anderem in den einschlägigen Gremien des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI). In der 17. Legislaturperiode war Rohleder Mitglied der Enquête-Kommission des Deutschen Bundestages „Internet und digitale Gesellschaft“.

Rohleder studierte ab 1987 Politikwissenschaft zunächst an der Universität des Saarlandes und später am Pariser Institut d'Etudes Politiques, wo er sein Studium 1991 abschloss. Er promovierte an der Freien Universität Berlin zum Dr. rer. pol. Rohleder ist verheiratet, hat ein Kind und lebt in Berlin.

drc | Speaker - Maike Schnell
Maike Schnell
Industry Leader Retail
Google Germany
drc | Speaker - Maike Schnell

Maike Schnell

Industry Leader Retail
Google Germany

Maike Schnell ist seit 2003 bei Google und arbeitet als Industry Leader gemeinsam mit ihrem Team von Industry Managern mit international tätigen Key Accounts. Spezieller Fokus liegt dabei auf der zielgerichteten Beratung rund Googles Marketinglösungen und auf der Beschleunigung der digitalen Transformation im Bereich Handel. Hierfür kann Maike auch auf umfangreiche Erfahrungen aus der Vertriebssteuerung, dem Management internationaler Change Prozesse und der Markteinführung neuer Produkte und Dienstleistungen zurückgreifen. Vor Google war Maike bei unterschiedlichen Agenturen für Eventmarketing, PR und Sponsoringberatung verantwortlich. Ihr Studium der Angewandten Kulturwissenschaften schloss sie mit dem Grad Magister Artium an der Universität Lüneburg ab.

drc | Speaker - Gerd Seber
Gerd Seber
Group Manager CSR & City Logistics
DPD Deutschland
drc | Speaker - Gerd Seber

Gerd Seber

Group Manager CSR & City Logistics
DPD Deutschland

Gerd Seber ist Group Manager CSR & City Logistics bei der DPD Deutschland GmbH. Schon während des Studiums des Wirtschaftsingenieurwesens an der Technischen Universität Berlin war er ab 1996 in verschiedenen Positionen für DHL Worldwide Express GmbH tätig, zuletzt im Bereich Industrial Engineering. Nach seinem Wechsel zu DPD im Juli 2004 arbeitete er mit seinem Team zunächst an operativen Themen wie Prozess- und Tourenoptimierung. Seit 2006 betreut Gerd Seber das Nachhaltigkeitsmanagement bei DPD. In der 2011 neu geschaffenen Position des Sustainable Development Managers beriet er zunächst die Geschäftsführung zu Themen der Nachhaltigkeit und baute das Umweltmanagement bis hin zur Zertifizierung nach ISO 14001 auf. Als Group Manager Innovation & Sustainable Development war er seit 2013 für zahlreiche interdisziplinäre Projekte bei DPD Deutschland verantwortlich, darunter die Einführung des CO2-neutralen Versands und den Aufbau des CO2-Reportings. In seiner aktuellen Position liegt der Schwerpunkt seiner Tätigkeit insbesondere auf innovativen Lösungen für die Innenstädte als Bestandteil der gruppenweiten Strategie zur emissionsfreien Innenstadtzustellung.

drc | Speaker - Laura Semrau
Laura Semrau
Head of Retail & Partnerships
Grover
drc | Speaker - Laura Semrau

Laura Semrau

Head of Retail & Partnerships
Grover
drc | Speaker - Dr. Thorsten Sickenberger
Dr. Thorsten Sickenberger
Senior Manager Mobility & Transportation
d-fine
drc | Speaker - Dr. Thorsten Sickenberger

Dr. Thorsten Sickenberger

Senior Manager Mobility & Transportation
d-fine
drc | Speaker - Claudia Studtmann
Claudia Studtmann
Head of Retail
Facebook
drc | Speaker - Claudia Studtmann

Claudia Studtmann

Head of Retail
Facebook
drc | Speaker - Marcus Unterbauer
Marcus Unterbauer
Gruppenleiter Dienstleistungen
expert Warenvertrieb
drc | Speaker - Marcus Unterbauer

Marcus Unterbauer

Gruppenleiter Dienstleistungen
expert Warenvertrieb
drc | Speaker - Alexandra Zaitseva
Alexandra Zaitseva
Business Development Manager
Presize
drc | Speaker - Alexandra Zaitseva

Alexandra Zaitseva

Business Development Manager
Presize

PARTNER

Platinpartner

 

 

 

Premiumpartner

 

 

 

Partner

 

 

 

Kooperationspartner

 

 

 

Medienpartner

 

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da! Sprechen Sie mit uns über Ihre Wünsche und Ziele. Wir zeigen Ihnen, was eine Partnerschaft auf der Digital Retail Conference bieten kann und sorgen dafür, dass Sie ein optimales Eventerlebnis haben.

 

Unser #drc20-Team:

Karen Schlaberg
Karen Schlaberg
Projektleiterin Messen & Events
Bitkom Servicegesellschaft mbH

 

Florian Lange
Florian Lange
Referent Handel & Logistik
Bitkom e.V.

 

 

 

Ihr persönliches Update

Sie möchten immer auf dem Laufenden bleiben, dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter! Sie erhalten aktuelle News zu Speaker, Programm, Networking, Roundtables und vieles mehr auf der Digital Retail Conference.